FANDOM


"Ziel markiert" ist die achtzehnte Episode der 2. Staffel Navy CIS: L.A.

HandlungBearbeiten

Sam, der wieder einmal mit Personen aus dem Nahen Osten zutun hat, bekommt von Abdul Habaza eine E-Mail an seine Tarnidentität "Hakeem Fayed" und wird um ein Treffen gebeten. Abdul will ihn im Jemen sehen, weshalb sich Sam auf den Weg dorthin macht. G. Callen fliegt mit ihm und unterstützt ihn bei seiner Mission. Außerdem ist Nate vor Ort, den Callen im Hotel trifft. Abdul hält den 7-jährigen Sohn eines saudischen Prinzen als Geisel, Sam soll sich um ihn kümmern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki