FANDOM


"Verräterische Zeichen" ist die achtzehnte Episode der neunten Staffel.

HandlungBearbeiten

Der Stahl- und Schiffhersteller WICKES steht vor dem Abgrund, da er nicht mehr erfolgreich ist. Er hat lange Zeit hauptsächlich von der Navy gelebt, mit der er die meisten Geschäfte gemacht hat. Seit dem neuen Kurs des SecNavs, der auf ökologischen Schiffbau setzt, hat das Unternehmen große wirtschaftliche Probleme. Durch ein fingiertes Attentat auf den SecNav will das NCIS-Team herausfinden, wer hinter dem Hackerangegriff auf hochgeheime Akten der Navy steckt, denn die erste Seite dieser Akte wurde bereits im Internet veröffentlicht! Dadurch wird der SecNav erpresst. Durch die angebliche Ermordung des SecNavs können das NCIS-Team mit der Hilfe von Dr. Ryan aus dem Pentagon den Täter fassen...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki