FANDOM


"Schüsse im Schnee" ist die elfte Episode der neunten Staffel.

HandlungBearbeiten

Weihnachten steht vor der Tür: Navy Captain Jake Marston steigt im Freemont Inn ab und wird frisch eingecheckt in seiner Suite erschossen. Doch tatsächlich waren die Täter hinter Lieutenant Reynolds her, Marston gab ihr lediglich Deckung. Diese ist hochschwanger. Passiert ist das im Einsatz im nahen Osten, sie hat die disziplinarischen Maßnahmen akzeptiert und ist aus Afghanistan in die Staaten zurückgekehrt. Der Vater des ungeborenen Kindes, Amir Mayad, ist bereits tot. Reynolds hat bemerkt, dass man sie beschattet, denn die Fahrzeuge, die sie gesehen hat, hatten Zulassungen vom Verteidigungsministerium.

Sonstiges Bearbeiten

  • In dieser Folge ist Jimmy Palmers zukünftiger Schwiegervater, Ed Slater, der Vater von Breena beim NCIS zu Besuch.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki