FANDOM


Saleem Igor Ulman war der Anführer einer terroristischen Organisation in Somalia. Der Mossad sowie der NCIS haben Jagd auf ihn gemacht. Bei einem Auftrag wurde Ziva David nach Somalia geschickt, leider geriet sie aber in die Fänge von Saleem. Sie wurde Monate lang in Nordafrika gefangen gehalten und gefoltert, damit sie Saleem Informationen über den NCIS verrät. Dann entführte er Anthony DiNozzo und Timothy McGee. DiNozzo gab er ein Wahrheitsserum und erfuhr so alles über den NCIS. Als er sie töten wollte, wurde er von Leroy Jethro Gibbs aus weiter Entfernung erschossen.

BiografieBearbeiten

Ulmans Ursprünge sind unbekannt und seine prägenden Jahre liegen völlig im Dunkeln. Er verbrachte mehrere Jahre in den Vereinigten Staaten und erwarb einen Bachelor of Science an der Yale University. Während dieser Zeit entwickelte er eine Sucht nach Koffein, seine Vorliebe für Caf-Pow wurde ihm auch zum Verhängnis, da der NCIS seinen Standort anhand seiner Caf-Pow Lieferungen ermitteln konnte. Saleem schien auch eine Vorliebe für American Football gehabt zu haben.

Irgendwann nach dem Abschluss seines Studiums gründete er eine terroristische Gruppe, die er schließlich erweiterte. Er hatte eine Schläferzelle in Los Angeles (LA / L.A.).

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki