FANDOM


Dr. Jeanne Benoit ist die Tochter des Waffenhändlers La Grenouille.

BiografieBearbeiten

Tony nähert sich ihr in Staffel vier als Tony DiNardo im Rahmen eines Undercover-Auftrags, ihren Vater betreffend, an. Daraus ergibt sich eine innige Beziehung. Als sie zu Beginn der fünften Staffel erfährt, wer Tony ist, flieht sie aus Washington, D.C. Nach dem Mord an ihrem Vater beschuldigte sie DiNozzo ihn umgebracht zu haben. In der Episode Lang lebe die Königin der fünften Staffel ist sie wieder in Washington, D.C. und fragt Tony, ob zwischen ihnen irgendetwas echt gewesen sei. Tony verneint dies, obwohl er sie damit schon wieder anlügt.

Nach acht Jahren sieht sie ihren Exfreund Tony wieder, der zusammen mit Timothy McGee in den Sudan reist, um die Entführung eines Marine-Arztes zu untersuchen. Jeanne befindet sich zur selben Zeit im Sudan und arbeitete dort in einer Gruppe von freiwilligen Ärzten. Da ihr Mann David Woods, der in einem Krankenhaus gearbeitet hat, auch entführt wurde, hilft sie Tony und McGee. Sie ist zusammen mit ihrem Mann Gründer von der International Doctors Group.

Sie hilft ebenfalls in der 16. Folge der 13. Staffel, Ein letzter Besuch (in english: Lose Cannons).

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.