FANDOM


Ernest "Ernie" Yost war ein United States Marine der in Japan während des Zweiten Weltkrieges diente. Für seine Tapferkeit während des Krieges auf Iwo Jima wurde ihm die Medal of Honor verliehen. Er kam eines Tages zum NCIS und behauptete seinen Freund im Krieg ermordet zu haben. Das NCIS Team probierte alles, um seine Unschuld zu beweisen. Am Ende kam heraus, dass er seinen Freund umgebracht hatte, um sein Geschrei zu stoppen, da von einer Landmine sein Bein abgerissen wurde. Diese Schreie hätten die Position der Einheit verraten.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki