FANDOM


Eliahu "Eli" David ist anfangs stellvertretender Direktor des Mossad, jedoch steigt er in seinem Posten auf und wird später Direktor.

Eli hat drei Kinder Ziva David, Tali David und Ari. Ari Haswari wurde 1969 unehelich als Sohn des stellvertretenden Direktors des Mossad geboren. Schon als Kind wurde er von seinem Vater darauf vorbereitet ein Maulwurf in der Hamas zu werden. Ziva und Tali wurden von Elis Exfrau zur Welt gebracht, diese ließ sich aber von ihrem Mann scheiden und übernahm das Sorgerecht für die beiden Mädchen. Tali ist bei einem Bombenanschlag des Hamas gestorben, damals war sie 16.

David lernte Vance in Amsterdam kennen. Vance der damals auf einem Geheimauftrag war und nicht sehr qualifiziert war, verdankt Eli sein Leben.

In der achten Staffel nimmt er an einer Konferenz ehemaliger NCIS-Direktoren teil, während seines Aufenthaltes werden mehrere Anschläge auf ihn verübt. Bei einem dieser wird sein Beschützer Amit Hadar von einer Bombe getötet.

In der zehnten Staffel in der Folge Die Wahrheit hat viele Gesichter besucht Eli Ziva in Washington D.C. da er mit seiner Tochter den Sabbat feiern möchte und gleichzeitig die Versöhnung zwischen Israel und den Palästinensern voranbringen will. Er wird auf ein Abendessen bei Vance eingeladen, bei einem Anschlag stirbt er dann zusammen mit Jackie Vance.

GalerieBearbeiten

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki