Fandom

Navy Cis Wiki

Aquamarin

533Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
"Aquamarin" ist die einundzwanzigste Episode der neunten Staffel.

HandlungBearbeiten

In einem abgebrannten Lagerhaus der Firma "United Equinox Electronics" entdeckt die Feuerwehr eine Leiche neben einer Navy-Akte. Carter Plimpton, ein Mitarbeiter der eben genannten Firma, die u.a. auch streng geheime Waffensysteme für die Navy entwickelt, liegt nun mit Thermitverbrennungen in diesem Lagerraum, aus dem einige Akten gestohlen wurden. Plimpton war ein Produkttester und hatte Kenntnisse darüber, dass die Firma defekte Kabel auch an die Navy ausgeliefert hat und diese in Schiffen zum Teil noch immer nicht ausgetauscht wurden... Der Brandstifter im Lagerhaus gehört zur Feuerwehr und explodiert mit seinem Auto, bevor er vernommen werden kann, was die Tat umso schwieriger zum Auflösen macht. Die Tatsache, dass noch immer etwa zwei Drittel der Schiffe mit diesem Fehler unterwegs ist, stellt eine große Terrorgefahr dar. Die Akten darüber, welche Schiffe dies betrifft, befinden sich aber bereits in den falschen Händen...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki